Zurück zur Objekt-Liste
  • Zu meinen Favoriten hinzufügen
  • An einen Freund senden
  • Druckansicht öffnen

Schönes Waldgrundstück mit Quellbach im Westallgäu

Objekt-ID 16308 | Aufrufe 470
Vergrößern
Gebietskarte

Objektbeschreibung

Details

Land Deutschland
Lage Bayern
88145 Opfenbach
Preis 0€
Objektart Wald
Fläche 8279 m²
Das Waldgrundstück liegt inmitten eines vielfältigen Wander-, Rad- und Langlaufnetzes in der einzigartigen Allgäuer Voralpenlandschaft. Die Sonnenstadt Lindenberg ist ganz in der Nähe.
Mit einem Weg, der durch das Grundstück führt, hat es eine sehr komfortable Zufahrt, die mit PKW und Holztransporter gut befahrbar ist.
Schöner, nachhaltig und naturnah bewirtschafteter Wald. 
Der vielfältige Mischbestand mit standortangepassten Baumarten aus Naturverjüngung enthält Fichten, Tannen, Buchen, Ahorn, Eschen, Ulmen, dazu vereinzelt Wildkirsche, Walnuss, Eiche und Kiefer. 
Die empfohlene Untermischung von seltenen heimischen Baumarten wurde hier schon umgesetzt.

Es ist schon heute ein strukturierter Wald mit einer breiten Altersverteilung. So sind von der Kultur bis zum erntereifen Holz alle Wuchsklassen vorhanden. 
Ein sofortiger Durchforstungsertrag ist realisierbar.

Durch den Bestand an Samenbäumen gibt es auf dem gesamten Grundstück eine sehr gute Naturverjüngung. 

Mit einem angemessenen Anteil von Altholz wurde ein Beitrag zum Erhalt und der Förderung der Biodiversität geleistet. 
Biotopbäume sorgen für den Specht und andere Höhlenbrüter.
Ein kleiner Quellbach vervollkommnet dieses Ökosystem. Er entspringt im oberen Bereich des Grundstücks und hat sich über Jahrhunderte tief in das Terrain eingegraben.

Das Grundstück wird im privaten Bieterverfahren angeboten und die Eigentümerzustimmung ist vorbehalten - SIE entscheiden, wie viel Ihnen das Objekt Wert ist…

Der in der Annonce angegebene Preis ist nicht der Verkaufspreis.
Von Privat an Privat, daher provisionsfrei.
Bitte keine Makler.

Möchten sie den Wald einmal vor Ort besichtigen? Kontaktieren Sie mich gerne. Bitte richten Sie Ihre Anfrage an mich nur mit vollständiger Anschrift und Telefonnummer. Daraufhin bekommen Sie zeitnah alle wichtigen Unterlagen und das Ende der Bietzeit per E-Mail zugeschickt. 

Sonstige Informationen:
Das private Bieterverfahren ist keine Auktion oder Versteigerung. Der Verkäufer ist frei in seiner Entscheidung, ob er das Gebot annimmt. Auch mit Abgabe des Höchstgebotes entsteht nicht automatisch das Recht zum Kauf. Eigentümerzustimmung vorbehalten!
Ein von Ihnen abgegebenes Gebot ist nicht rechtsverbindlich. Weder Ihnen noch dem Anbieter der Immobilie erwachsen daraus irgendwelche Ansprüche. Ihr Gebot signalisiert dem Anbieter lediglich Ihre Bereitschaft, das Objekt zu dem Gebotspreis erwerben zu wollen. Da es sich um ein sog. „Dynamisches Bieterverfahren“ handelt, wird dem Bieter das Recht eingeräumt, sein Gebot jederzeit zu aktualisieren.

Kontakt zum Anbieter

Frau Heide Lerche

Oberreute
Deutschland





E-MailKontakt aufnehmen