Zurück zur Objekt-Liste
  • Zu meinen Favoriten hinzufügen
  • An einen Freund senden
  • Druckansicht öffnen

FRÜHJAHRS-AUKTION 2021: 3,5 ha Grundstücksfläche (Schlucht bei Mücheln)

Objekt-ID 16205 | Aufrufe 91
Vergrößern
Luftbild

Objektbeschreibung

Details

Land Deutschland
Lage Sachsen-Anhalt
06193 Wettin-Löbejün
Preis 7€
Objektart Gruenland
Fläche 35.008 m²
Das Objekt bildet das Tal zwischen Schäferberge und Pfaffenmad, es handelt sich um Unland Flächen mit
geringfügigen Bewuchs.

Hinweis: Laut Schreiben des Landkreises Saalekreis vom 05.03.2015 ist das Flurstück 161, Gemarkung Wettin, Flur 14 nicht in der Datei schädlicher Bodenveränderungen und Altlasten (DSBA) erfasst. Das Objekt befindet sich im Landschafts- und Naturschutzgebiet Unteres Saaletal, ist als Biosphärenreservat sowie Fauna-Flora-Habitat gekennzeichnet. Das Flurstück wird u.a. als Schlucht bei Mücheln bezeichnet und ist zwischen Festgesteinshärtlingen eingebettet und liegt im Bereich eines Jagdpachtbezirkes.

Grundstücksgröße ca. 35.008 m²

Erschließung: Keine Versorgungsmedien vorhanden.

Umgebung/Lage: Wettin ist ein Ortsteil der Stadt Wettin-Löbejün im Saalekreis in Sachsen-Anhalt, Deutschland. Bekannt ist die Kleinstadt vor allem durch das Herrschergeschlecht der Wettiner, das die Markgrafen, Kurfürsten und Könige in Sachsen, Großbritannien, Belgien, Bulgarien sowie in Polen stellte. Wettin liegt ca. 20 km nördlich von Halle mit guter Anbindung an die A 14.

Grundstücksgröße: ca. 35.008 m²
Gemarkung: Wettin
Flur: 14
Flurstück: 161

Das Objekt wird anlässlich unserer Frühjahrs-Auktion am 19.März 2021 im Rahmen einer privaten Grundstücksauktion im Auftrag des Eigentümers versteigert. 

Mindestgebot (Auktionslimit) € 7.000,--* 

*zzgl. 17,85 % (inkl. MwSt.) Auktionsaufgeld auf den Zuschlagspreis

Bei einem Zuschlagspreis bis 9.999 €	                             17,85 % inkl. MwSt.
Bei einem Zuschlagspreis von 10.000 € - 29.999 €	 11,90 % inkl. MwSt.
Bei einem Zuschlagspreis von 30.000 € - 59.999 €	  9,52 % inkl. MwSt.
Bei einem Zuschlagspreis ab 60.000 €                                 7,14 % inkl. MwSt.

Es gelten unsere allgemeinen Versteigerungsbedingungen.

Ein ausführliches Exposé und einen Besichtigungstermin erhalten Sie auf Anfrage von unserem Büro: 

Tel. 030 890 48 56
info@karhausen-ag.de

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns vom Auftraggeber übermittelt wurden. Die Auktionshaus Karhausen AG übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Die in diesem Exposé enthaltenen Informationen und Anhänge sind ausschließlich für den bezeichneten Adressaten bestimmt. Die Verwendung, Vervielfältigung oder Weitergabe der Inhalte und Anhänge ist strengstens untersagt.

Kontakt zum Anbieter

Firma: Auktionshaus Karhausen AG

Herr Matthias Knake

12163 Berlin
Deutschland

Telefon: 030-890 48 56

Fax: 030-892 892 6

Webseitehttp://www.karhausen-ag.de

E-MailKontakt aufnehmen