Zurück zur Objekt-Liste
  • Zu meinen Favoriten hinzufügen
  • An einen Freund senden
  • Druckansicht öffnen

3,8 ha Forstliegenschaft

Objekt-ID 14270 | Aufrufe 430
Vergrößern

Objektbeschreibung

Details

Land Deutschland
Lage Brandenburg
03238 Heideland, An der L 62
Preis 13.500€
Objektart Wald
Fläche 38400 m²
Forstliegenschaft im Außenbereich gemäß § 35 BauGB, bestehend aus 5, überwiegend zusammenliegenden Flurstücken. Insgesamt ca. 0,5 ha Kiefer, ca. 50 Jahre, Bestockungsgrad ca. 0,4 bis 0,5 sowie 3,5 ha Kahlschlag (in 2014), überwiegend flächendeckende Naturverjüngung erkennbar.

Wegbeschreibung: Von Pechhütte aus den Drößiger Weg Richtung Ortsausgang. Nach ca. 300 am Haus Nr. 76 links abbiegen und dem Weg Richtung Wald folgen. Nach ca. 300 m liegt die Fläche links des Weges (Kahlschlag mit Naturverjüngung) bzw. links des Weges (Kiefer ca. 50 Jahre).

Hinweis: Die genauen Grundstücksgrenzen sind nur über eine Grenzfeststellung bestimmbar. Eine
Kostenbeteiligung des Eigentümers ist ausgeschlossen.

Erschließung: Keine Versorgungsmedien vorhanden.
Umgebung/Lage: Drößig liegt ca. 6 km westlich von Finsterwalde und ca. 60 km südwestlich von Cottbus.
Ungefähre Koordinaten (Flst. 170): 51.589628, 13.693847

Grundstücksgröße: ca. 38.400,00 m²
Gemarkung: Eichholz-Drößig/Drößig
Flur: Flurstück: Größe/m²
5 170 ca. 4.659 m²
5 171 ca. 4.191 m²
5 172 ca. 18.679 m²
5 173 ca. 4.561 m²
5 35 ca. 6.310 m²

Eintragung im Grundbuch Abteilung II:
lfd. Nr. 1
Auflassungsvormerkung für Jan Hönicke, geboren am 18.02.1978. Der zugrunde liegende Anspruch ist
bedingt abtretbar oder verpfändbar. Gemäß Bewilligung vom 02.02.2015 (UR-Nr. 97/2015, Notar Jürgen Burghardt in Finsterwalde) eingetragen am
16.07.2019.


Das Objekt wird anlässlich unserer Winter-Auktion am 14. Dezember 2019 im „Auditorium Friedrichstraße im Quartier 110“, Friedrichstraße 180, 10117 Berlin im Rahmen einer privaten Grundstücksauktion im Auftrag des Eigentümers versteigert. 

Mindestgebot (Auktionslimit) € 13.500,--* 

*zzgl. 11,9 % (inkl. MwSt.) Auktionsaufgeld auf den Zuschlagspreis

Bei einem Zuschlagspreis bis 9.999 €	        
17,85 % inkl. MwSt.
Bei einem Zuschlagspreis von 10.000 € - 29.999 €	 11,90 % inkl. MwSt.
Bei einem Zuschlagspreis von 30.000 € - 59.999 €	  9,52 % inkl. MwSt.
Bei einem Zuschlagspreis ab 60.000 €                        7,14 % inkl. MwSt.

Es gelten unsere allgemeinen Versteigerungsbedingungen.

Ein ausführliches Exposé und einen Besichtigungstermin erhalten Sie auf Anfrage von unserem Büro: 

Tel. 030 890 48 56
info@karhausen-ag.de

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns vom Auftraggeber übermittelt wurden. Die Auktionshaus Karhausen AG übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Die in diesem Exposé enthaltenen Informationen und Anhänge sind ausschließlich für den bezeichneten Adressaten bestimmt. Die Verwendung, Vervielfältigung oder Weitergabe der Inhalte und Anhänge ist strengstens untersagt.

Kontakt zum Anbieter

Firma: Auktionshaus Karhausen AG

Herr Matthias Knake

10713 Berlin
Deutschland

Telefon: 030-890 48 56

Fax: 030-892 892 6

Webseitehttp://www.karhausen-ag.de

E-MailKontakt aufnehmen