Zurück zur Objekt-Liste
  • Zu meinen Favoriten hinzufügen
  • An einen Freund senden
  • Druckansicht öffnen

Kiefernwald (7 ha) + Bungalow im Lausitzer Seenland (196505)

Objekt-ID 13789 | Aufrufe 342
Vergrößern
Hauptansicht

Objektbeschreibung

Details

Land Deutschland
Lage Sachsen
02979 Spreetal
Preis 28.500€
Objektart Wald
Fläche 72.600 m²
Burgneudorf ist ein Ortsteil der Gemeinde Spreetal im sächsischen Landkreis Bautzen. Als zentraler Ort der Gemeinde ist Burgneudorf Verwaltungssitz und Schulstandort. Burgneudorf liegt beidseitig der Kleinen Spree an der alten Straße zwischen den Städten Spremberg (im Norden) und Hoyerswerda (im Süden). Die Liegenschaft befindet sich in absolut ruhiger Dorfrandlage nördlich von Burgneudorf.

Jetzt haben Sie gefunden, was Sie schon immer suchen - "DIE" Kombination von Wald, Freizeitnutzung und kleiner Rendite! Aber der Reihe nach: Unser Angebot besteht aus einem 7 ha großen Kiefernwald mit Durchforstungspotenzial. Das Alter der Bäume bewegt sich zwischen 30 und 100 Jahren. Dazu eine kleine Bungalowsiedlung mit vier Bungalows mit Kleingärten. Ein Bungalow mit Ziergarten, direkt am Waldrand gelegen, ist Ihr zukünftiges Refugium in entspannter Naturlage. Hinzu kommt noch ein anliegender, verpachteter Wiesenanteil, der zusammen mit den drei anderen verpachteten Bungalows eine Jahrespacht (Rendite!) von ca. 45 € erwirtschaftet. Ihr zukünftiges Erholungsgrundstück ist separat eingezäunt und bebaut mit einem Bungalow, daneben die Sommerküche und die Dusche, einem kleinen Holzbungalow und einem kleinen Blechschuppen. Der Bungalow vom Typ B26 ist massiv teilunterkellert. Er wurde 1985 erbaut und seitdem nicht mehr modernisiert. Er ist ca. 28 m² groß und wie folgt aufgeteilt: Wohnraum, kleine Küche, Schlafraum und ein WC - alles mit einfachster Ausstattung! Der Gartenanteil ist sehr schön angelegt, aktuell aufgrund der aufgegebenen Nutzung etwas vernachlässigt. Medien wie Wasser und Elt sind vorhanden und die Abwasserentsorgung erfolgt über eine Sammelgrube.

Die Flurstücksgrenzen sind nur teilweise erkennbar. Es ist dem Erwerber überlassen und freigestellt, die Grenzen genauer bestimmen zu lassen. (Quelle Lageplan und Luftbild: © Staatsbetrieb Geobasisinformation und Vermessung Sachsen 2019)

Fordern Sie kostenfrei unser L a n g e x p o s é sowie einen Kaufvertragsentwurf und unsere Versteigerungsbedingungen an. Dazu übermitteln Sie uns bitte Ihre vollständige Adresse und Ihre Email-Kontaktdaten - vielen Dank. Die Auktion findet am 07. September 2019 im Raum Straßburg - Messe Dresden, Messering 6 in 01067 Dresden statt. Termine zur Vorortbesichtigung erfragen Sie bitte in unserem Büro. Es gelten die allgemeinen Versteigerungsbedingungen des Auktionshauses HORNIG, welche wir Ihnen auf Anfrage gern zusenden. Bei der Angabe des Verkaufspreises handelt es sich um das Mindestgebot (Auktionslimit) und versteht sich zzgl. Aufgeld für den Erwerber gemäß den Versteigerungsbedingungen. Die vom Ersteher an das Auktionshaus zu zahlende Courtage beträgt bei Zuschlagspreisen bis 9.999 € 17,85 %, bei Zuschlagspreisen von 10.000 € bis 29.999 € 11,9 %, bei Zuschlagspreisen von 30.000 € bis 59.999 € 9,52 % und bei Zuschlagspreisen ab 60.000 € 7,14 %, jeweils inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer. Entgegen den Angaben unserer Versteigerungsbedingungen werden die anteilige Courtage und Bietsicherheit dem Erwerber unmittelbar nach der Auktion in Rechnung gestellt und sind sofort fällig. Nähere Informationen über Zeitpunkt und Ablauf der Auktion sowie virtuelle Besichtigungen finden Sie auf unserer Homepage www.hornigauktionen.de.

Kontakt zum Anbieter

Firma: HORNIG Auktionen

Firma Jan Hornig

02625 Bautzen
Deutschland

Telefon: 03591 3511725
Mobil: 0171 8510337
Fax: 03591 531170

Webseitewww.hornigauktionen.de

E-MailKontakt aufnehmen