Zurück zur Objekt-Liste
  • Zu meinen Favoriten hinzufügen
  • An einen Freund senden
  • Druckansicht öffnen

33,5 ha Forstliegenschaft in Brandenburg

Objekt-ID 13541 | Aufrufe 226
Vergrößern

Objektbeschreibung

Details

Land Deutschland
Lage Brandenburg
01983 Großräschen
Preis 245.000€
Objektart Wald
Fläche 335698 m²
Das Objekt besteht aus 5 nahe beianderliegenden Waldflächen:
Gemarkung Großräschen, Fl. 7, Flst. 72, 240 und 242 mit 19,3 ha: Kiefer (ca. 60-80 Jahre), Unterstand Kiefer
(Aufforstung 2009/2010).
Gemarkung Woschkow, Fl. 1, Flst. 177 mit 3,4 ha: 2,9 ha Kiefer (ca. 80 Jahre), 0,5 ha Kahlschlag
(Aufforstung 2010), in direkter Nachbarschaft stehen mehrere Windkraftanlagen.
Gemarkung Woschkow, Fl. 1, Flst. 242 mit 0,55 ha: Kiefer (ca. 30 Jahre).
Gemarkung Woschkow, Fl. 2, Flst. 64 mit 1,6 ha: Kahlschlag 2015, Aufforstung Kiefer in 2017.
Gemarkung Woschkow, Fl. 2, Flst. 70/1, 71/1, 71/2 und 71/3 mit gesamt 8,75 ha: 4,8 ha Kiefer (80-100
Jahre), Bestockungsgrad ca. 0,7, insgesamt ca. 1,6 ha Kahlschlag (Aufforstung in 2010), 2,35 ha
Kiefersukzession.

Hinweise:
1. Die Grundstücksgrenzen sind überwiegend anhand von Markierungen und Geländemerkmalen erkennbar.
Die genauen Flurstücksgrenzen sind nur durch eine Grenzfeststellung bestimmbar, eine Kostenbeteiligung
des Eigentümers ist ausgeschlossen.
2. In den noch abzuschließenden Kaufvertrag werden Regelungen zur Altlastenverzicht und Dienstbarkeiten
aus dem Ankaufvertrag der Verkäuferin aufgenommen, die vom Ersteher zu übernehmen sind. Diese
Passagen sind in der Anlage zum Exposé enthalten.

Umgebung/Lage: Die Flächen liegen in den Gemarkung Groschräschen und Woschkow. Großräschen liegt
ca. 120 km südlich von Berlin und ca. 70 km nördlich von Dresden. Es besteht direkte Anbindung an die A 13,
AS Großräschen und B 96.

Grundstücksgröße: ca. 337.279 m²


Das Objekt wird anlässlich unserer Sommer-Auktion am 14.06.2019 im „Auditorium Friedrichstraße im Quartier 110“, Friedrichstraße 180 in 10117 Berlin im Rahmen einer privaten Grundstücksauktion auf Basis eines schriftlichen Vertrages im Auftrag des Eigentümers versteigert. 

Mindestgebot (Auktionslimit) € 245.000,--*

*zzgl. 7,14 % (inkl. MwSt.) Auktionscourtage auf den Zuschlagspreis

Es gelten unsere allgemeinen Versteigerungsbedingungen.

Ein ausführliches Exposé und einen Besichtigungstermin erhalten Sie auf Anfrage von unserem Büro: 
Tel. 030 890 48 56
info@karhausen-ag.de

Kontakt zum Anbieter

Firma: Auktionshaus Karhausen AG

Herr Matthias Knake

10713 Berlin
Deutschland

Telefon: 030-890 48 56

Fax: 030-892 892 6

Webseitehttp://www.karhausen-ag.de

E-MailKontakt aufnehmen