Zurück zur Objekt-Liste
  • Zu meinen Favoriten hinzufügen
  • An einen Freund senden
  • Druckansicht öffnen

Landwirtschaftliche Flächen mit drei Windkraftstandorten im Bitburger Land

Objekt-ID 12639 | Aufrufe 101
Vergrößern
Blick auf den Windpark

Objektbeschreibung

Details

Land Deutschland
Lage Rheinland-Pfalz
54636 Heilenbach
Preis 1.100.000€
Objektart Windkraftstandort
Fläche 37,1187 ha
Info zzgl. 3,57% Provision vom Kaufpreis inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer
Die Flächen befinden sich in der Verbandsgemeinde Bitburger Land, Landkreis Bitburg-Prüm, im rheinlandpfälzischen Teil der Eifel. Der Landschaftsraum Westeifel wird geprägt durch ein System von Hochebenen, welches von mehreren, langgestreckten Höhenzügen überragt und durch einige tief eingeschnittene Bachtäler durchzogen wird. Heilenbach befindet sich auf einer Meereshöhe von ca. 360 m ü.NN. Die jährliche Niederschlagsmenge beträgt ca. 800 mm. Als Bodentypen überwiegen mittelgründige Braunerden aus dem örtlich anstehenden Buntsandstein.

Sämtliche Flächen sind überwiegend eben oder schwach geneigt und gut durch Wirtschaftswege erschlossen. Die Ackerflächen liegen arrondiert auf einer Hochebene und weisen mittlere Bonitäten auf. Die Grünlandflächen verteilen sich auf drei Standorte im Umfeld der Ortslage Heilenbach. Größe und eine gute Ausformung gewährleisten eine ökonomische Bewirtschaftung. Auf den Ackerflächen befinden sich auch die drei vorhandenen Windkraftstandorte, welche neben den landwirtschaftlichen Pachtengelten langfristig hohe jährliche Erträge aus den Nutzungsentgelten gewährleisten.

Die Waldflächen liegen in Streulage nördlich von Heilenbach und sind überwiegend mit älteren Laubholzbeständen geringer Qualitäten bestockt. Die Bestockungsgrade sind verhältnismäßig niedrig. Hauptbaumarten sind die Rotbuche und die Traubeneiche. Eine der Waldparzellen befindet sich in einem ausgewiesenen, jedoch noch nicht erschlossenen Sondergebiet für Windenergienutzung. Eventuell besteht hier in Zukunft die Möglichkeit, eine weitere Windkraftanlage zu betreiben.

Aufteilung nach Nutzungsart:
Ackerflächen mit Windkraftstandorten 21,7 ha
Grünlandflächen 10,6 ha
Waldflächen 4,8 ha

Ein Teilflächenverkauf ist grundsätzlich möglich, sofern der Gesamtverkauf an verschiedene Interessenten sichergestellt ist. 

Kontakt zum Anbieter

Firma Holger Meyer
Greif & Meyer GmbH

53797 Lohmar
Deutschland

Telefon: 02206 911773

Fax: 02206 869655

Webseitehttp://www.greif-meyer.de
Impressumhttp://www.greif-meyer.de/impressum.html

E-MailKontakt aufnehmen