Zurück zur Objekt-Liste
  • Zu meinen Favoriten hinzufügen
  • An einen Freund senden
  • Druckansicht öffnen

Projekt Raritätengemüse, regional.Ohne Gifte,Kunstdünger sowie Gülleanwendung!

Objekt-ID 10337 | Aufrufe 516
Kein Foto

Objektbeschreibung

Details

Land Deutschland
Lage Hessen
Preis 0€
Objektart Ackerland
Fläche 1000 m2 - 4000 m2
unbezahlbar
+Aktuell/Sommer 2017+ Gerne möchte ich einen Teil ihres Ackers, Wiese oder Grundstücks in Fischbachtal, Modautal oder Lautertal(sowie auch PLZ 654 oder 646)(sowie Länderdereick RLP-HE-BW) pachten oder mit ihnen auf Rentenbasis/Leibrente zusammenarbeiten um den Hof auf Öko umzustellen, bzw. die Fläche ökologisch zu bewirtschaften. Denn es gibt gerade diverse Förderungen der der EU bezüglich der Unterstützung ländlicher Öko- und Regionalprojekte sowie der Förderung der Existenzgründung in diesem Bereich.

Dazu möchte ich verschiedene Anbautechniken ausprobieren und auch vergessen geratene alte Sorten im Mischanbau und mit Kompostwirtschaft anbauen.

Ein breitgefächerter Anbau diverser verschiedener Sorten gewährleist eine gesicherte Wirtschaftlichkeit und wirken größeren Ernteausfällen entgegen.

Welcher Land- Hof oder Brachfächebesitzer möchte solche Ansätze verwirklichen und mir dazu verhelfen ein kleines Kooperationsunternehmen auf dem Land zu organisieren, daß ihnen ihre Nachfolge sichern könnte, oder imstande ist ihnen durch ein Rentenbasismodell/Leibrente zu echter Rente zu verhelfen. Ich war beim Existenzgründungs-Coach der wirtschaftspaten.de und der sehr nette Mann hatte diesen und noch andere Tips bezüglich Eigentums-Renten-Recht und Hofnachfolger-möglichkeiten oder zumindest Teilbereichpachten. Ausserdem habe ich sehr viel Informationen zum Umsteigen auf Öko, z.B

https://bioboden.de/mitmachen/fuer-landwirte/

https://ec.europa.eu/agriculture/rural-development-2014-2020_de

Auch links und Informationen zu Förderungen, Subventionen und Stiftungen gebe ich diesbezüglich gerne weiter. Ich freu mich über jegliche Anregung, auch an Menschen, die solche Menschen kennen, sowie Bauern, die auf öko umstellen möchten, Besitzer bracher Flächen, oder Landeigner, die die Rente sichern möchten durch Kooperation von Alt und (fast noch)Jung. Vielen Dank.

Kontakt zum Anbieter

Herr Julio Palomino

64401 Groß-Bieberau
Deutschland

Telefon: 061629173788



E-MailKontakt aufnehmen